0151 - 17 38 41 74

Der Experte - Ihr Physiotherapeut

Sportphysiotherapeut Philip J. Thomaschowski - Der Experte

"Herzlich willkommen, mein Name ist Philip J. Thomaschowski, ich bin Personal Trainer & Therapeut im Leistungssport. Im Folgenden bekommen Sie einen Eindruck von meiner Person und Verbundenheit zu den unterschiedlichen Facetten von Bewegung. Viel Spaß beim Lesen." Ihr Philip J. Thomaschowski

Meine erste Begegnung mit der Physiotherapie

Schon als Jugendlicher war ich begeistert von Bewegung und alles was damit zu tun hatte. Mein Wunsch war es schon immer die Bereiche Sport und Medizin später auch beruflich zu kombinieren und dort zu arbeiten. In meinem jungen Sportlerleben hatte ich keine größeren Verletzungen oder Beschwerden. Ich trainierte hart und gerne, um immer besser zu werden. Oft reichte mir das Mannschaftstraining nicht aus. Neben Fußball spielte ich auch Tennis, machte Judo und probierte weitere Sportarten aus. Doch eines Tages verletzte ich mich bei einem Spiel schwer. Mein gesamter Körper schmerzte und besonders mein Rücken quälte mich seither Tag und Nacht. Ich suchte Hilfe bei unzähligen Ärzten, bekam Medikament und Spritzen gegen die Schmerzen sowie die erschütternden Diagnose nie wieder Sport machen zu können. Für einen leidenschaftlichen Sportler ist die Aussicht nie wieder Sport machen zu dürfen oft noch schlimmer als die eignentliche Diagnose selbst. So kämpfte ich mich einige Monate von einem Arztbesuch zum nächsten und nichts konnte mir helfen oder gar Linderung verschaffen. Über einen Bekannten würde mir ein Therapeut empfohlen, der auch die deutsche Fußballnationalmannschaft betreute, dieser Therapeut war Adolf Katzenmeier.

Zauberei?

Was die vielen Ärzte, Spritzen und Medikamente nicht verändern konnten war nach einer Behandlung einfach weg! Ich konnte es nicht glauben. Hatte ich doch seit Monaten mit den Schmerzen Tag und Nacht gelebt und gelitten, mir Wärmepflaster bei 30Grad Außentemperatur auf den Rücken geklebt und vieles mehr. Als ich nach der Behandlung Heim kam sagte ich zu meiner Mutter: " Dieser Mann kann zaubern, das will ich auch können!"

Keine Zauberei, Physiotherapie!

Und so begann ich einmal die Woche, nach der Schule, nach Frankfurt zu fahren und bei "Adi" zu hospitieren. Ich verbrachte des Öfteren eine komplette Woche meiner Ferien dort und lernte sehr viel. Ich lernte unteranderem, dass es keine Zauberei ist, sondern Physiotherapie und das der Körper ein System aus vielen Systemen ist, die komplex zusammenarbeiten. Also studierte ich nach meinem Abitur Physiotherapie an der Hochschule Fresenius in Idstein und der Hogeschool in Utrecht in den Niederlanden und vertiefte mein Wissen im Bereich Sportmedizin.

Der Mensch als Ganzes

Ich besuchte auch nach meinem vierjährigen Studium weitere Fort- und Weiterbildungen für die Bereiche Training& Therapie und Ernährung, um eine ganzheitliche Sicht auf die Gesundheit der Menschen zu bekommen.

Ein besonders interessantes Erklärungsmodell lieferte mir da die Grundstruktur der Applied Kinesiologie, die, Elemente der komplementären Medizin, darunter Chirotherapie, Osteopathie, Manualtherapie, orthomolekulare Therapie sowie der chinesischen Medizin, und etablierten medizinischen Konzepten von Neurologie, Biochemie und Physiologie, kombiniert und sinnvoll zusammenführt. Der therapeutische Blick richtet sich immer auf alle drei Bereiche: Bewegungsapparat/die Körperstruktur, Metabolismus/die Biochemie des Körpers und die Psyche des Menschen. Bei zu starken Dysbalancen oder einem Ungleichgewicht in diesen Bereichen kommt es unmittelbar oder möglicherweise auch erst später zu Beschwerden, die ihren Auslöser in diesem Systemen haben können.

Mein Konzept bezieht sich genau auf diese drei Bereiche des Menschen. Jeder Bereich verdient dort seine individuelle Aufmerksamkeit.

Personal Training & Sportphysiotherapie

Um die Bereiche Training, Therapie und Ernährung optimal kombinieren zu können arbeite ich als Persoanl Trainer & Sportphysiotherapeut. Also ehemaliger Athlet und begeisterter Sportler fühle ich mich der Bewegung immer noch stark verbunden. Andere dabei zu unterstützen ihre körperliche, geistige und mentale Bewegung zu verbessern und auf ein neues level zu haben ist für mich eine Herzenangelegenheit.

"Bei mir verliert niemand! Entweder man gewinnt oder man lernt! Aufgeben und liegenbleiben ist keine Option, aufstehen und weitermachen allerdings schon!" Expert of Motion - Der Spezialist für gesunde Bewegung

Interdisziplinärer Austausch und Zusammenarbeit

Meiner Ansicht nach, besteht das Leben aus einem sich wiederholenden Prozess des Lernens, getreu dem Motto "von den Besten lernen" und "man sollte nie aufhören zu Lernen" besuche ich weiterhin regelmäßig Fort- und Weiterbildung mit hochklassigen Referenten, Kongresse, Konferenzen und arbeite heute Hand in Hand mit namenhaften und erfahrenen Spezialisten aus den Bereichen Sportmedizin, Therapie und Ernährung in ganz Deutschland zusammen.

Mitglied in renommierten Netzwerken

Es ist mir eine ganz besondere Ehre die Ausbildung bei Oliver Schmidtlein (OS Insitut und OS Physio) zum OS Coach erfolgreich abgeschlossen zu haben und freue mich über den regelmäßigen kollegialen nationalen und auch internationalen Austausch mit weiteren Experten aus den vielfältigen Teilbereichen von Therapie & Training.