0151 - 17 38 41 74

Selfmyofascial Release Therapie

Selfmyofascial Release (SMFR) ist ein Begriff aus dem englischen Sprachraum und beutet so viel wie, Eigenbehandlung des myofaszialen Bindegewebes.

Mit Hilfe von verschiedenen Tools kann man die Spannung und damit auch die Qualität seines eignen Bindegewebes beeinflussen.

Dabei ersätzt das SMFR keinesfalls die Bewegung während einer Trainingseinheit. Jede Bewegung unseres Körper wirkt auf unser fasziales Bindegewebe ein und beeinflusst es in seiner Funktion. Wenn wir unserem Gewebe also keine Reize in Form von Bewegung im ausreichenden Maße zukommen lassen, kann es sich negativ verändern und verfilzen. Durch das Verfilzen verliert es entscheidende Merkmale seiner Funktion; und das ist seine Elastizität/Plastizität.

SMFR ist somit eine wunderbare Ergänzung zum regulären Training und bei regelmäßigem Gebrauch auch regenerationsfördern. Seine regenerative Wirkung kommt zum Großteil vom dem vielmals beschriebenen "Schwammeffekt", bei dem durch den Druck der Hilfsmittel das "alte" Gewebswasser" gegen neues schneller ausgetauscht werden kann.

Demnach kann SMFR nicht nur für Sportler einen positiven Effekt haben, sondern bei regelmäßiger und richtiger Anwendung auch bestehende Beschwerden lindern und die Lebensqualität verbessern.

Bei weiteren Fragen stehe ich selbstverständiglich gerne zur Verfügung. Ihr Expert of Motion

Zurück